info@hcm-junior.it | 

IT
Hockey Club Meran/o
main sponsor

IHL 17/18: Sieg in Chiavenna

HC Chiavenna - HC Meran Pircher 

Der HC Meran Pircher gewinnt souverän in der regulären Spielzeit mit 8-1!
Lange Zeit war nicht klar, ob das Spiel in Chiavenna, aufgrund schlechter Eisverhältnisse, überhaupt stattfinden würde können.
Unsere Jungs ließen sich dennoch nicht aus der Fassung bringen und starteten durchaus bissig in das erste Drittel! Es dauerte nicht lange und es stand 1-0 für Meran!
Durch einen schönen "Cross Ice" Pass von Manuel Lo Presti vor das gegnerische Tor, netzte Kevin Gruber ein!
Wenige Minuten später schraubte Tho
mas Mitterer das Risultat auf 2-0 für die Adler! Das Spiel dirigierten von nun an nur mehr die 3 Linien von Max Ansoldi welche kurz vor Schluss mit einer 3-0 Führung in die Drittelpause gingen!
Im zweiten Spielabschnitt startete Meran gleich zu Beginn in Unterzahl und wurde dafür mit dem 3:1 bestraft! Nach diesem kleinen Ausrutscher ließen die Meraner jedoch nichts mehr anbrennen und die Führung konnte weiter ausgebaut werden, mit zwei spektakulären Toren, erzielt durch Luca Ansoldi und Ingemar Gruber!
Im letzen Spielabschnitt gab Trainer Max Ansoldi dem jungen Nachwuchs Goalie Simon Andreano die Chance, sich unter Beweis zu stellen und dieser erfüllte durchwegs die Erwartungen.
Manuel Lo Presti bezwang mit einer schönen Einzelaktion in Unterzahl den gegnerischen Goalie und es stand 6-1! Zu guter Letzt betrieben Thomas Mitterer und Lorenz Daccordo noch Resultatskosmetik und damit endete das Spiel in Chiavenna 8-1!
Roland Fink und sein Back-Up Simon Andreano glänzten beide mit tollen Paraden und schnellen Reaktionen!

OK
MORE INFO